Startseite

Das Finale hat begonnen: Abschlussprüfungen 2020

Für 402 junge Erwachsene der Maximilian-Kolbe-Fach-und Berufsoberschule (Berufliche Oberschule) hat am Donnerstag, 18.06. der viertägige Prüfungsmarathon traditionell mit dem Fach Deutsch begonnen. Für die Absolventen der 12. Klasse betrug die Arbeitszeit vier Stunden, für die der 13. Klassen noch eine Stunde länger. 

So weit, so gewöhnlich. Pandemiebedingt alles andere als normal sind indes heuer die Rahmenbedingungen. Gegenüber der ursprünglichen Planung startet die Prüfung um rund dreieinhalb Wochen verspätet, auch bei den Räumlichkeiten gibt es Änderungen. Um die Hygieneregeln und erforderlichen Abstände einhalten zu können, schreiben die 230 Schülerinnen und Schüler unserer 12. Nichttechnik-Klassen in der Dreifachturnhalle am Willibald-Gluck-Gymnasium. 

Insgesamt streben bei uns in Neumarkt 305 Kandidaten das Fachabitur an, während 97 Schülerinnen und Schüler aus der 13. Jahrgangsstufe die fachgebundene oder allgemeine Hochschulreife zum Ziel haben. Für ganz Bayern lauten die Vergleichszahlen 22.500 bzw. 6.000. 

Am Freitag findet die Englisch-Prüfung statt, gefolgt von Mathematik am kommenden Montag, ehe die Prüfung im Profilfach der jeweiligen Ausbildungsrichtung (Physik, Pädagogik/Psychologie oder Betriebswirtschaft) am Dienstag den Reigen beschließt.  

Die erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen erhalten ihr Zeugnis der Fachhochschul- bzw. Hochschulreife am Mi, 29. Juli

Fotos: Markus Domeier, OStD