Startseite

Poetry Slam

Als die 12 BW 2 poetisch wurde

Poetry Slam

Soweit die dürre Erklärung der Wikipedia zum Stichwort „Poetry Slam“. Die Klasse 12 BW 2 füllte sie im März 2022 mit Leben, als sie sich im Rahmen eines kurzen Projekts an das Verfassen und Vortragen eigener Texte wagte. Dabei sollten sich die Schülerinnen und Schüler auch in Hinblick auf das anstehende Fachabitur im kreativen Schreiben ausprobieren können.

Literaturveranstaltungen dieses Zuschnitts werden meist von einem festen Veranstalter organisiert. Ein Moderator leitet das Publikum zur Applaus- oder Punkte-Bewertung verschiedenartiger Texte an, die von mehr oder weniger bekannten Poeten innerhalb eines Zeitlimits (ca. 5 bis 7 Minuten) auswendig oder abgelesen vorgetragen werden.

Der Wettbewerb der sehr vielfältigen, unterhaltsamen und tiefgründigen Texte fand bei uns im Klassenzimmer statt. Zwei Performances kamen besonders gut an. Die Texte der Poeten können unten gelesen werden.

Text: Alexandra Plechinger, StRefin / Symbolfoto der Bühen: wikimedia (user: Lino Wirag), CC-by-SA 3.0, lizenzfrei ---- Fotos Donauer, Meier: privat

Anhänge
  • Aaron Donauer

  • Adrian Meier