Maximilian-Kolbe-Schule
Startseite

Wichtige Hinweise zur Nutzung der EDV der Maximilian-Kolbe-Schule

Grundlegende Informationen zur Nutzung der IT-Infrastruktur finden Sie auf dieser Seite. Ihr Ansprechpartner ist unser Systembetreuer OStR Thomas Pickel (Büro im Erdgeschoss in der Registratur, Raum E-32).

Die Maximilian-Kolbe-Schule darf als Microsoft IT Academy über das „Imagine“-Programm Schülern der Ausbildungsrichtung Technik kostenlos Microsoft-Software zur Verfügung stellen. Dazu zählen Windows 8 und Windows 10 sowie viele Serverbetriebssysteme und Software-Entwicklungswerkzeuge. Aus dem Office-Paket ist nur Access verfügbar.

Interessierte Schüler können sich im Sekretariat einen Berechtigungscode abholen. Mit diesem Code können Sie sich auf der Webseite https://mks.onthehub.com registrieren. Anschließend können Sie die Software sowie die zugehörigen Installationsschlüssel abrufen.

Die Software darf auch nach dem Verlassen der Schule weiter benutzt werden, sofern die Microsoft-Lizenzbestimmungen beachtet werden (insbesondere kein kommerzieller Einsatz, keine Weitergabe an andere Personen).

Während des Bestellvorgangs erhalten Sie die Möglichkeit, eine ISO-Datei herunterzuladen, aus der Sie wiederum eine DVD brennen können.

Die erzeugten Installations-DVDs sind universell verwendbar und dürfen auch von Schüler zu Schüler bzw. Lehrer zu Lehrer weitergegeben werden. Nur die Product Keys (Lizenzschlüssel) dürfen natürlich nicht weitergegeben werden!

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Schule keine individuelle Beratung zum Download von Microsoft-Software anbieten kann.

Schüler und Lehrer, die Word, Excel, Powerpoint oder andere Programme aus dem Office-Professional-Paket von Microsoft in der jeweils aktuellsten Version verwenden wollen, können für 5 Euro (passend in bar) im Sekretariat eine Lizenz erwerben:

  • Gültigkeit: bis 30.11. des folgenden Schuljahres
  • Sie erhalten einen Download-Code und einen Link zu einer Installationsanleitung

In der Aula stehen für alle Schüler vier PC-Arbeitsplätze zur Verfügung. Von allen PCs im Schulhaus aus kann auf dem Kopierer im Treppenhaus vor dem Lehrerzimmer gedruckt werden. Bitte drucken Sie nur wirklich benötigte Dokumente aus, da ansonsten ein Abrechnungssystem eingeführt werden müsste.

Bitte wenden Sie sich persönlich an Frau Manuela Blomeier im Sekretariat II.

Das Verwenden eigener Notebooks oder Tablets im Schulhaus ist erlaubt, im Unterricht entscheidet der Lehrer. Private Router oder WLAN-Accesspoints sind nicht erlaubt.

Das Kennwort für das WLAN mit dem Netzwerknamen (SSID) "SCHUL_WLAN" hängt in der Aula aus. Beim ersten Aufruf einer beliebigen Internetseite werden Sie auf eine Anmeldeseite weitergeleitet, auf der Sie Ihren Schul-Benutzernamen und das zugehörige Passwort eingeben müssen.

Alle Klassenzimmer sind mit einem Beamer und einem PC ausgestattet. Bitte denken Sie rechtzeitig vor einem Referat daran, auszuprobieren, ob Sie Ihre Präsentation auf dem PC öffnen können. Auf den Schul-PCs können Sie in der Regel alle OpenOffice- und Microsoft-Office-Dokumente (inkl. Powerpoint) bis einschließlich Version 2016 verwenden. Eine gute Idee ist es auch immer, zusätzlich eine PDF-Version der Präsentation dabeizuhaben!

Ihr eigenes Notebook dürfen Sie ausschließlich nach Rücksprache mit Herrn Pickel an den Beamer anschließen.

Nutzungsordnung und Informationen zum Datenschutz

 

Die Maximilian-Kolbe-Schule ist stolz darauf, ihren Schülerinnen und Schülern im Unterricht moderne EDV zur Verfügung stellen zu können. Ohne Regeln geht aber auch hier nicht. Sie dürfen unsere Systeme nur nutzen, wenn Sie die gültige Nutzungsordnung anerkennen und mit unseren Bestimmungen zum wichtigen Thema Datenschutz einverstanden sind. Ihre Zustimmung erklären Sie gegenüber Ihrem Klassenleiter zu Schuljahresbeginn per Unterschrift.