Startseite

Leben retten! DKMS-Typisierungsaktion am 19. November

Gleichzeitig Spendenübergabe von ca. 7.500 Euro

Für die Typisierung am 19.11.2019 ist folgender Ablauf geplant:

  • Es finden zwei Vortrags-/Typisierungsrunden statt (Einteilung siehe unten).
  • Ein Mitarbeiter der DKMS informiert die Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrkräfte in einem jeweils etwa 30 – 45 min. Vortrag in der Aula.
  • Anschließend findet im Raum E-06 auf freiwilliger Basis mittels Wangenschleimhautabstrich die Registrierung statt, die Frau Koch mit den 11FS-Klassen unter Anleitung des Mitarbeiters der DKMS durchführt.
  • Die Lehrkräfte der jeweiligen Stunden begleiten die Klassen in den Vortrag und die Registrierung.

Die Klassen nehmen in folgenden Zeiträumen an dieser Aktion teil:

Klassen Zeitraum Vortrag ca. Zeitraum Typisierung ca.
12BT1, 12BT2, 12BW1, 12BW2, 12FW1,
12 FW2, 12FW3
09:45 – 10:20 Uhr 10:30 – 11:15 Uhr
Spendenübergabe an die DKMS
(Spendenlauf vom 12.07.2019)
10:20 – 10:30 Uhr
12FS1, 12FS2, 12FS3, 12FT1,
12FT2, 12FI1, 12FI2
11:25 – 12:00 Uhr 12:00 – 12:50 Uhr

In einer kurzen Pause von 10:20 h bis 10:30 h findet die Übergabe des Erlöses unseres Spendenlaufes vom 12.07.2019 an die DKMS statt. 

Weitere Informationen zu unserem Engagement zugunsten der Deutschen Knochenmarkspenderdatei DKMS finden Sie auf deren Homepage. 

Liebe Schülerin, lieber Schüler! Bitte unterstützen auch Sie diese Aktion, mit der Sie Menschen, die an Blutkrebs erkrankt sind, das Leben retten können!