Sparkasse spendet an die Maximilian-Kolbe-Schule Neumarkt

Sparkasse spendet an die Maximilian-Kolbe-Schule Neumarkt

Schulen haben den Auftrag, ihre Schüler und Schülerinnen zu verantwortungsvollen Persönlichkeiten zu erziehen. Sie vermitteln Bildung, Fähigkeiten und Werte. Oft fehlen jedoch die nötigen finanziellen Mittel, um auch außerhalb des Lehrplans Projekte umzusetzen.

Hier hilft die Sparkasse. Denn Bildung ist für die Sparkasse nicht nur ein öffentlicher Auftrag. Es ist eine echte Herzensangelegenheit die Schulen auch in diesem Jahr wieder bei Ihrer Arbeit zu unterstützen, so Vorstandsmitglied Matthias Wittmann.

Insgesamt überreichte die Sparkasse an 48 Schulen im Landkreis einen Geldbetrag in Höhe von 34.000 Euro. Die Maximilian-Kolbe-Schule Neumarkt erhielt davon 1.500 Euro.

Der Filialbereichsleiter Ingo Schäfer und Vorstandsmitglied Matthias Wittmann überreichten den Scheck an Oberstudiendirektor Markus Domeier.