Weihnachtsbasar - Scheckübergabe

Weihnachtsbasar - Scheckübergabe

Ein stolzer Geldbetrag in Höhe von 1.200 Euro blieb beim Weihnachtsbasar der Maximilian-Kolbe-Fach-und Berufsoberschule übrig. Diesen überreichten nun Elemson Itaj (11FW4), Hannes Krenn (12BT1), Raul Reinhardt (13BW1), Daniel Baier (13BT1), Alexander Bögerl (12FS2) sowie Theo Hegendörfer (12FW1) als Vertreter der Schülermitverantwortung (SMV) an Dr. Wilhelm Baur, den Vorsitzenden des Präsidiums der Lebenshilfe Neumarkt.

„Wir wollten dieses Mal an eine regionale, soziale Vereinigung spenden“, sagte Alexander Bögerl. Zur Lebenshilfe haben die Schüler des Sozialzweigs der Fachoberschule schon seit längerer Zeit Kontakt, da einige ihre fachpraktische Ausbildung dort absolvieren. „Mit dem Geld wollen wir einen Gedenkstein finanzieren, mit dem an die Menschen erinnert wird, die wegen körperlicher oder geistiger Behinderung im Dritten Reich umgebracht worden sind“, erläuterte Baur die Verwendung der 1.200 Euro. Die SMV lud er zu einem Besuch bei der Lebenshilfe ein.

Text und Foto: Franz Xaver Meyer, StD i.R.